Red Rose

Sommer, Sonne, Sonnenschein

#🆆🅴🆁🅱🆄🅽🅶

Sommer, Sonne Sonnenschein.Traumhaftes Wetter, nach der kalten Periode seine blasse Haut endlich mal wieder in einigen Pigmentierungen dunkler bewundern.Ja ich freue mich, nach meiner eher schweren Zeit endlich wieder die Sonne genießen zu können.Um so wichtiger der Sonnenschutz, der die Haut vor den Verbrennen und frühzeitige Falten schützt.

Bei Wahl des Sonnenschutzes sollte beachtet werden.



Wenn ihr euch nicht sicher seit welcher Lichtschutz für eure Haut am besten geeignet ist, solltet ihr unbedingt folgende Aspekte beachten.

  • Welcher Hauttyp seid ihr? 

  • Wo wollt ihr Zeit in der Sonne verbringen und zu welcher Tageszeit?

  • Noch dazu sollte der  UV-Index beachtet werden.Er ist eine Orientierungshilfe für zur Beantwortung der Frage, welche Sonnenschutzmaßnahmen wann ergriffen werden sollten.Um so höher der UV Index desto geschützter sollte man in die Sonne gehen.Der UV-Index ist in jedem Wetterbericht nach lesbar.

Hier sind meine derzeitigen Favoriten!


Sonnenschutz ab 30+
Da ich die letzten Jahre krankheits bedingt garnicht in die Sonne konnte, habe ich für dieses Jahr Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor um meine Haut nicht zu verbrennen.Safety First 😉 

Biotherm 30+ 

Dieser Sonnenschutz hat einen hohen UVA/UVB Schutz.Kann für Gesicht und Körper angewendet werden.Hinterlässt keine weißen Flecken.Die Sonnencreme lässt sich gut auftragen und eincremen.Zartschmelzende Textur.Die Auftragung sollte wiederholt werden um den Lichtschutz aufrecht zu erhalten.Nach dem Schwimmen, Schwitzen oder Abtrocknen ein Muß, sich erneut ein zu cremen.Die Lait Solaire Hydratant schützt gut, habe allerdings eine leichte Röte erhalten, welches wiederum an der Empfindlichkeit meiner Haut liegen kann.Also unbedingt nach cremen.Dieser Sonnenschutz spendet Feuchtigkeit, welches ich bestätigen kann.Trocknet die Haut nicht aus.Der Biotherm Sonnenschutz ist mit einem Klippverschluß, der Deckel ist fest integriert.

La Roche Posay 50+

Diesen Sonnenschutz habe ich in einer Probiergröße erhalten.Anthelios XL ist Wasserfest und kann somit auch zum Schwimmen genommen werden.Ich habe diesen Sonnenschutz sehr gerne benutzt.Er schützt meine Haut ausreichend ohne zu verbrennen.Die Textur ist etwas fester wie bei der Lait Solaire Hydratant, lässt sich dennoch gut eincremen.Hinterlässt einen leichten Film, der relativ schnell einzieht.Die Anthelios Produkte wurden speziell für empfindliche oder zu sonnenallergie neigende Haut geschaffen.Mit beruhigenden Thermal Wasser.Wasser perlt von der Haut.Ich bin sehr zufrieden mit diesem Sonnenschutz und würde ihn auch wieder kaufen.Mit Schraubverschluß.Ließ sich sehr gut eincremen und hinterlässt keinen klebrigen Film.


La Roche Posay-Anthelios 50+Invisible Spray 

Dieses Spray ist ganz neu in der Produktreihe von La Roche Posay.Die Serie Anthelios ist speziell für die empfindliche, zur Sonnenallergie neigende Haut entwickelt.Das Produkt ist Extra Wasserfest, Schweiß-resistent und Sand-abweisend.
Hinterlässt keine weißen Flecken auf der Haut und kann wie bereits erwähnt bei einer Sonnenallergie angewendet werden.
Sehr hoher UVA/UVB Schutz.Klebt nicht und ist im Pumpspender.
Ich habe hin und wieder nach dem Sonnen baden Pusteln auf der Haut, die je nachdem wie stark die Sonne scheint, sichtbar werden.Ich erhoffe mir hier Abhilfe vom Anthelios 50 Sonnenschutz, da meine Haut zusätzlich juckt.Super easy auf zu sprühen.Gute Textur, die schnell einzieht.Ich liebe solche unkomplizierten Sonnensprays.Die Wirkung :"Super schützend".Keine von der Sonne geplagte Haut sondern gepflegte, geschützte Haut.Gefällt mir richtig gut und natürlich super Gut für meine Haut.Hinterlässt keinerlei weiße Flecken.Zieht sehr gut ein und hinterlässt auch keinen Fettfilm an den Händen.

Skin Ceuticals 50 


Zu guter Letzt, der Skin Ceuticals Advanced Brightening UV Defense Sunscreen.SPF 50
Optional ist die Lotion für das Gesicht.Durch ihre schmale Tubenform ist sie schnell mal ohne viel Platz zu nehmen in der Handtasche verstaubar, welches ich sehr schätze.Perfekt für unterwegs.
Das besondere an der Advanced Brightening ist, das sie euch nicht nur vor dem Verbrennen schützt.Durch ihre einzigartige Formel mildert Niacinamide und Tranexamsäure bestehende Pigmentflecken sowie Hyperpigmentierung.Lichtreflektierendes Mica verleiht ein leuchtendes und weiches Hautbild.Für einen teintkorrigierenden und aufhellenden Effekt.
Die Anwendung ist einfach und gut für eine minimale Menge zu dosieren.Perfekt für das Gesicht.Ihre Textur ist zart schmelzend.Benötigt nur eine kleine Menge, ist also trotz kleiner Größe sehr ergiebig.Der Sonnenschutz zieht schnell und gut in die Haut und man bemerkt keinen Unterschied zu einer herkömmlichen Hautpflege.Super, das es die Haut erhellt und Pigmentierung reduziert.

Tipps und Tricks um schnell braun zu werden.

*Vor dem Sonnen: Mit einem sanften Peeling die Haut von alten Hautschuppen befreien und reinigen.
Nach dem Peeling eine Bodylotion nutzen, um sie vor Austrocknung zu bewahren.Das peelen schafft ebenfalls eine gleichmäßige Bräune.
*Schneller braun mit Melkfett und Olivenöl
Tragen Sie es vor dem Sonnenbad auf der Haut auf, hat Melkfett eine ähnliche Wirkung wie Wasser - es reflektiert die Sonnenstrahlen. Olivenöl hilft ebenfalls dabei, schneller braun zu werden. Zudem pflegt es die Haut.07.09.2018
Einen Sonnenschutz würde ich allerdings auf jedenfall verwenden.
*Auch mit Sonnenschutz wird man schneller braun.Er blockt nämlich nicht die Melanin Produktion sondern schützt eure Haut vor dem Verbrennen.

Sonnenskala, wie lange darf der jeweilige Hauttyp in die Sonne? Bei LSF 20
*Mitteleuropäer-Hauttyp 1,2-15 Minuten 
*Mediterraner Typ-Hauttyp 3,4-bis zu 40 Minuten

"Sonniges und geschütztes Sonnen baden"wünsche ich euch.

0 Kommentare:

Kommentar posten