Red Rose

Ohne Tierversuche @LorealParis

#🆆🅴🆁🅱🆄🅽🅶

Der Inhalt dieses Textes ist von Loreal selbst gegeben.Mit der markenjury gibt die Loreal Gruppe Informationen bezüglich Tierversuchen.Der Text wurde 1x1 übernommen.


F⃞ür⃞ K⃞o⃞s⃞m⃞e⃞t⃞i⃞k⃞ o⃞h⃞n⃞e⃞ T⃞i⃞e⃞r⃞v⃞e⃞r⃞s⃞u⃞c⃞h⃞e⃞ 

Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich Loreal für eine Welt ohne Tierversuche.Heute testet Loreal weder seine Inhaltsstoffe noch seine Produkte in Tierversuchen-unter anderem dank der wissenschaftlichen Innovationen "Episkin", eine künstlich hergestellte Modellhaut.

Die Gesetzgebung jedes Landes verlangt zum Schutz der Bevölkerung Sicherheitsstandards für Kosmetikprodukte, wenn diese in dem entsprechenden Land verkauft werden.Für China bedeutet dies, das die Gesundheitsbehörden eigenständig Tierversuche mit Kosmtikprodukten durchführen, wenn diese außerhalb von Chinas produziert wurden. Loreal hat sich daher für folgenden Weg entschieden: Als weltweit führende Kosmetikmarke nutzt Loreal seinen großen wissenschaftlichen Einfluss, um chinesische Behörden und Wissenschaftler von alternativen Testmethoden zu überzeugen.

Eine Säule der Loreal Strategie lautet dabei Wissenstransfer: Durch die Bereitstellung der Episkin-Technologie sowie weiteren wissenschaftlichen Austausch konnte erreicht werden, das bestimmte Make-Up Produkte und Shampoos auch in China bereits nicht mehr an Tieren getestet werden.


O⃞h⃞n⃞e⃞ T⃞i⃞e⃞r⃞v⃞e⃞r⃞s⃞u⃞c⃞h⃞e⃞

Des Weiteren entwickelt Loreal andere Innovationsstrategien, um neue leistungsstarke Produkte auf den chinesischen Markt zu bringen, die nicht in die Kategorie der chinesischen Vorschriften für Produkte fallen, die an Tieren getestet werden müssen.Zu diesen Strategien zählt beispielsweise, direkt in China zu produzieren.

Loreal hat sich also bewusst dafür entschieden, weiterhin Produkte in China zu verkaufen.Denn nur so kann das Unternehmen seinen starken Einfluss für die Abschaffung von Tierversuchen an Kosmetikprodukten auch im Land der Mitte geltend machen.

𝕰𝖎𝖓 𝖐𝖚𝖗𝖟𝖊𝖗 𝕭𝖑𝖎𝖈𝖐 𝖓𝖆𝖈𝖍 𝕰𝖚𝖗𝖔𝖕𝖆 

In Europa sind Tierversuche für Kosmetikprodukte seit 2003 und für deren Inhaltsstoffe seit 2013 verboten.Loreal hat seit 1989 aufgehört Kosmetikprodukte an Tieren zu testen, 2013 folgte dann auch die Einstellung von Tierversuchen für Inhaltsstoffe.

0 Kommentare:

Kommentar posten